Vorbereitung Polizei Einstellungstest & Assessment-Center
Vorbereitung Polizei Einstellungstest & Assessment-Center

Die Bewerbung bei der Polizei NRW als Polizeikommissar/Polizeikommissarin

 

Sie möchten sich für den gehobenen Dienst der Polizei NRW bewerben? Wir helfen Ihnen bei Ihrer Bewerbung und sagen Ihnen, worauf es bei der Bewerbung bei der Polizei NRW ankommt.

 

Die Bewerbungsphase für den Polizeiberuf in NRW beginnt meist Anfang Juni und endet im Oktober.* Sie können sich ausschließlich im vorgegebenem Zeitraum bewerben.

 

In den vergangen Jahren haben sich in jedem Bewerbungszeitraum über 8.000 Interessenten bei der Polizei Nordrhein-Westfalen beworben. Doch nicht jede Bewerbung entsprach den Anforderungen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einer erfolgreichen Bewerbung für den Polizeiberuf in NRW ankommt.

 

 

Ist der Polizeiberuf das Richtige für mich?

 

Bevor Sie sich entschließen, sich als Polizeikommissar bzw. Polizeikommissarin bei der Polizei NRW zu bewerben, sollten Sie sich ausführlich mit dem Berufsbild und vor allem dem Berufsalltag auseinander setzen. Sicherlich bietet der Polizeiberuf viel Abwechslung und finanzielle Sicherheit, dennoch sollten Sie sich im Vorfeld auch mit den womöglich nicht so schönen beruflichen Facetten auseinander setzen.

 

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Entscheidungsfindung mit dem Einstellungsberater Ihrer örtlichen Polizeibehörde Kontakt aufzunehmen, um sich so ausführlich über das Berufsbild zu informieren.

 

 

 

Ich habe mich entschieden – Ich möchte Polizeikommissar/Polizeikommissarin werden!

 

1. Vorbereitung

 

Die Bewerbung bei der Polizei NRW ist mittlerweile nur noch online möglich. Bevor Sie Ihre Bewerbung elektronisch an das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW (kurz: LAFP Polizei NRW) absenden, raten wir Ihnen, die notwendigen Unterlagen bereit zu halten. Welche Unterlagen Sie benötigen, hat die Polizei NRW auf einer Liste für Sie zusammengestellt. Hier geht`s zur Liste.

2. Online-Bewerbung Polizei NRW

Nachdem Sie bereits alle notwendigen Unterlagen für den Polizeiberuf zusammengestellt haben, können Sie sich auf der offiziellen Internetseite der Polizei registrieren. Sie haben die Möglichkeit, den Stand Ihrer Polizei-Bewerbung einzusehen.

Dafür ist eine Registrierung mit Email-Adresse und Kennwort notwendig. Beantworten Sie alle Fragen ehrlich und füllen Sie die Felder gewissenhaft aus.

Erlaubt sind dabei nur Buchstaben und Zahlen. Verzichten Sie dabei bitte auf Sonderzeichen.

 

Nachdem Sie Ihre Onlinebewerbung bei der Polizei NRW abgeschickt haben, wird diese auf die notwendigen Anforderungen hin überprüft. Sollten Sie keine Fehlermeldung erhalten, so ist Ihre Bewerbung bei der Polizei eingegangen.

 

3. Notwendige Unterlagen

 

Ab Eingang Ihrer Bewerbung haben Sie nun 14 Tage Zeit, alle notwendigen Formulare und persönlichen Dokumente mittels Post an die Anschrift des LAFP Polizei NRW nachzusenden. Die offizielle Anschrift des LAFP sowie eine Liste der Formulare finden Sie auf der offiziellen Webseite der Polizei.

 

Wichtig: Senden Sie bitte nur Kopien (teilw. beglaubigt) ein.

 

 

4. Das Onlinebewerbungsportal!

Hierüber können Sie den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung bei der Polizei NRW erfahren. Sie haben hier die Möglichkeit, den bisherigen Schriftverkehr nachzulesen und mit der Polizei NRW in Kontakt treten.

 

Wichtig: Melden Sie sich regelmäßig im Portal an und lesen Sie Ihre Nachrichten. Die Einladungen zum schriftlichen Polizei Einstellungstest, ärztlichen Untersuchung sowie zum Assessment-Center erfolgen ausschließlich über das Bewerberportal.

 

 

5. Wartezeiten

 

Aufgrund der großen Anzahl an Polizei-Bewerbungen kann es zu unterschiedlich langen Wartezeiten kommen.

Nutzen Sie die Zeit, alle evtl. notwendigen Nachweise einzureichen (Führerschein, Schwimmabzeichen etc.) und sich intensiv auf das Polizei NRW Auswahlverfahren vorzubereiten.

 

Zur Vorbereitung auf den schriftlichen Polizei Einstellungstest empfehlen wir Ihnen die Testbücher, die Sie unter Tipps finden.

 

Für das Polizei NRW Assessment-Center sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir bereiten Sie erfolgreich auf das Rollenspiel, den Vortrag, die Postkorbübung sowie das anschließende Auswahlgespräch vor. Weitere Infos finden Sie unter Coaching.

 

 


*Den genauen Termin können Sie unter Aktuelles unserer Seite www.auswahlverfahren-polizei.de oder dem offiziellen Bewerberportal der Polizei NRW entnehmen. Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen anderer Länderpolizeien finden Sie unter polizei-ausbildung.info.

 

Wir empfehlen dieses Testbuch

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

 

In den letzten Jahren haben sich für eine Einstellung bei der Polizei NRW ca. 9.000 Bewerber beworben. Doch nur die Besten werden in den gehobenen Dienst der Polizei NRW eingestellt.

 

Nutzen Sie unser Angebot und bereiten Sie sich zielgerichtet auf den Polizei Einstellungstest und das Assessment-Center 2017 vor und erhöhen somit Ihre Chancen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1997 bis 2017; alle Rechte vorbehalten; Impressum & Datenschutz

Anrufen

E-Mail